VVS BigBand

Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft Saarbrücken

 

Das Gründungsjahr der Band ist umstritten. Die einen sagen, sie sei ja nichts neues, denn sie ist doch 1990 aus den "Straßenbahnern" hervorgegangen. Stimmt, denn erstens haben einige wenige von uns da seinerzeit mitgespielt, und zweitens jazzten auch wir unter der Flagge der VVS, zu der die Gesellschaft für Straßenbahnen im Saartal AG ebenfalls gehört. Die anderen sagen, diese Flagge weht erst seit 1991, wie kann die Band da älter sein?

 

Sei es drum - den Sound der "Straßenbahner" suchte man nämlich bei uns vergebens. Moderne Technik veredelte hier, was aus den Blasinstrumenten an Tönen herausstrahlte, und unsere solide Rhythmusgruppe machte aus "Nur-Blasmusik" je nach Bedarf Pop, Rock oder Jazz.

 

Und ganz entscheiden konnten wir uns nie, was wir davon bevorzugen, daher spielten wir "Hello Dolly" genauso wie "Spinning Wheel". Natürlich nicht von Anfang an: 1991, als die Band ihren Namen erhielt, waren die großen Renner "Das wünsch ich Dir", "Remember When" und "Tie A Yellow Ribbon". Insgesamt hatten wir für unseren ersten Auftritt beim Tag der offenen Tür im Saarbrücker Heizkraftwerk stolze 13 Titel (die Liste steht im Repertoire ) parat…

Im Jahr 2015 haben wir nach 25 Jahren beschlossen, die VVS BigBand aufzulösen. Jahre mit Höhen und Tiefen, aber schöne Jahre.